Die 10ner Germania MiNr. 86 II (Wasserzeichen 1 - Rauten) - 4. Ausgabe

Kriegsdruck

wz 1

Wasserzeichen 1 - Rauten

(Ausschnitt aus der Germania 86 I mit Wz. 1

 

deutsches reich   86 IIa  deutsches reich   86 IIc

Nr. 86 IIa - lebhaftkarminrot

Kriegsdruck

 

Zum vergrößern bitte Bild anklicken.

 Nr. 86 IIc - lebhaftrotkarmin

Kriegsdruck

 

Zum vergrößern bitte Bild anklicken.

 

deutsches reich   86 IId briefmarken dummy

 Nr. 86 IId - magneta

Kriegsdruck

 

Zum vergrößern bitte Bild anklicken.

 

Nr. 86 II e

noch nicht in meiner Sammlung

 

deutsches reich   86 IIf   briefmarken dummy
 

Nr. 86 IIf - schwarzrosarot

Kriegsdruck

 

Zum vergrößern bitte Bild anklicken.

Nr. 86 IIg

fehlt noch in meiner Sammlung

 

deutsches reich  86 IIa   auslandspostkarte schweiz baden baden 

 Auslandspostkarte von Baden-Baden nach Basel (Schweiz) (Nr. 86 IIa)

Zensurstempel der Auslandsüberwachungsstellt Freiburg für das XIV. Armekorps (Riemer-Nr. 266)

 

deutsches reich 866 IIa inlandsbrief strassburg bernburg

 Inlandsbrief von Strassburg (29.12.15) nach Bernburg (Nr. 86 IIa)

Zensurstempel Riemer Nr. 698 in blauer Farbe (von Nov. 1915 - Ende 1916 verwendet)

 

deutsches reich 86 IIa hannover anvser vs  deutsches reich 86 IIa hannover anvser rs

Einschreibebrief von Hannover (12.2.20) nach Anver (Belgien) (Nr. 86 IIa + 91 IIx)

Portorichtiger Brief: 30Pf für Brief bis 20gr. plus 30Pf für Einschreiben.

Namensstempel des kontrollierenden Postbeamten auf Vorder- und Rückseite (überwiegend auf der Rückseite des Briefes)

Ankunftsstempel aus Briefrückseite Anvers (antwerpen) 15.2.20

Geöffnet nach Reichsgesetzblatt vom 15.Nov. 1918

"Verordnung über die Post- und Telegrammüberwachung im Verkehr mit dem Ausland."

§ 1

  Die Post- und Telegrammüberwachung im Verkehr mit dem Ausland wird bis auf weiteres aufrechterhalten, soweit sie im Steuerinteresse oder aus wirtschaftlichen Gründen erforderlich ist. Auf militärische oder politische Angelegenheiten darf die Überwachung nicht erstreckt werden.

§ 2

  Die bisherigen Überwachungs- und Überprüfungsstellen bleiben zu dem im § 1 Satz 1 bezeichneten Zwecke bestehen und werden dem Reichsschatzamt unterstellt.

 

deutsches reich 86 IIamaschinenstempel Attest  deutsches reich 86 IIamaschinenstempel
   
© WhatsBriefmarken.de